Zum Inhalt springen

Lebenslauf

Berufliche Laufbahn

Carsten Vogel
Hausverwaltung & mehr
2019
Geschäftsführer der Firma Carsten Vogel Hausverwaltung &mehr
Beruflicher Werdegang Selbstständig
AXA
1999 – heute
2019 bis heute Business Consultant, Projektleiter und Produkt Owner für das System Partner.
2016 bis 2018 Projektleiter und Prokurist.
Gesamtprojektleitung „Umsetzung EU-Datenschutzgrundverordnung“ für die AXA Konzern AG mit 12 Mitarbeitern in direkter Führung und 75 Mitarbeitern im Projekt.
Koordination von Best Practice zwischen weiteren deutschen AXA Einheiten. Abstimmung mit AXA Frankreich.Vertretung des Konzerns in Branchenverbänden zum Thema.
2011 bis 2016 Abteilungsdirektor zuständig für die
erfolgreiche Einführung, Leitung und Weiterentwicklung des Business Intelligence Competence Center in der AXA Konzern AG. 
9 Mitarbeiter in direkter Führung, ca. 75 Mitarbeiter im BI-Competence Center gesamt, verteilt auf IT und Fachbereiche.
2008 bis 2011 Mitarbeit bei Aufbau des neuen Ressort Kundendienst  Stabsstelle bei der Bereichsleitung für das Thema Kennzahlen und Kapazitätsmanagement, Führung der Externen und Zeitarbeitsmitarbeitern.
2005 bis 2008 Aufbau einer IT-Steuerungseinheit für das Ressort Finanzen Als Teamleiter mit 9 Mitarbeitern
2002 bis 2005 IT Key Account Manager für das Ressort Finanzen
2001 bis 2002 Abteilungsdirektor IT Cashsysteme Führung von in der Spitze bis zu 30 Personen
2001 Unterstützung der IT Abteilungsleitung Cashsysteme
1999 bis 2000 Wechsel zur AXA in der Rolle Organisationsprogrammierer
DEVK Eisenbahn Versicherung 1990– 19991997 bis 1999 Stabsstelle Abteilungsleitung
Analyse des Bereiches Client / Server im Projekt Jahrtausendwechsel.
Organisationsprogrammierung für Sonderaufgaben der Abteilungsleitung. • Organisation von zentralen EDV Projekten.
1996 – 1997 Teammitglied in der Abteilung Systemanalyse:
Durchführung von Anforderungsanalysen in Zusammenarbeit mit dem
Fachbereich
Systemintegration und Test von Standardsoftware
Erstellung von technischen Konzepten für die Softwareproduktion.
1995 -1996 Zentrale Unterstützung der Anwendungsentwicklung
Organisationsprogrammierung für Sonderaufgaben der Abteilungsleitung • Test von Werkzeugen,
Organisation von zentralen EDV Projekten
Unterstützungsfunktion in der Anwendungsentwicklung
1990 – 1994 Programmierer bei der DEVK Eisenbahn Versicherung
Organisationsprogrammierung für das Anwendungsgebiet Außendienst-
organisation.
Programmplanung, Programmierung, Test und Dokumentation von EDV-
Programmen und Teilprojekten im Batch und Online.
Kaufhof 1987 – 1988Anstellung als Verkäufer bei der Kaufhof AG.
In diesem Zeitraum habe ich an einer betriebsinternen Fortbildung für Nachwuchskräfte erfolgreich teilgenommen.
Beruflicher Werdegang Angestellter

Ausbildung

1989Ausbildung zum Organisationsprogrammier bei Control Data Institut, Bonn
1984 -1987Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei der Kaufhof AG
1984Kaplan-Kellermann-Realschule Euskirchen  Abschluß Fachoberschulreife
Ausbildung